Mentorverlag

Wie du erfolgreich wirst, ohne die Gefühle von Männern zu verletzen

€24.00

Warum »lieb sein« Frauen im Beruf nicht weiterbringt: ein bitterböser Blick auf die Arbeitswelt

Wieder mal »klar, schiebe ich ein« statt »NEIN!« gesagt? Im Meeting von einem Kollegen unterbrochen worden? Vergeblich auf eine Gehaltserhöhung oder gar Beförderung gehofft?

Dann ist dieses schmerzhaft-witzige Sachbuch genau das Richtige für dich! Sarah Cooper hat genug von doppelten Standards für Männer und Frauen. Jetzt mischt die US-Komikerin die Rollenerwartungen, die unser Berufsleben nach wie vor bestimmen, gehörig auf.

Ob Tipps für das Vorstellungsgespräch, Kommunikation zwischen Mann und Frau oder sexuelle Belästigung Arbeitsplatz: Sarah Cooper klopft alle Bereiche des Arbeitslebens auf Klischees ab und nimmt dabei kein Blatt vor den Mund.

  • Witzig illustriert und wortgewandt auf den Punkt gebracht: So unterhaltsam ist der Geschlechterkampf!
  • Satire mit Hintersinn: Mit diesem Buch trainierst du Durchsetzungsvermögen UND Lachmuskeln
  • Emanzipation meets Female Empowerment: Ein Buch für Frauen in Männerberufen, die sich nicht unterkriegen lassen
  • Ein hoch ironisches Karrierecoaching für Frauen & absolutes Lese-Vergnügen!


Raus aus der Rosa-Hellblau-Falle und ab auf die oberste Stufe der Karriereleiter

Was ist Mansplaining und wie setze ich mich dagegen durch? Wie durchbreche ich die gläserne Decke in meinem Unternehmen – ohne dass die Männer mitkriegen, dass eine Frau Karriere macht?

Satirisch, komisch und ohne falsche Scham: Sarah Cooper gibt ihren Leserinnen mit ihrer Analyse Waffen an die Hand, um die männerdominierte Arbeitswelt zu erobern! Falls trotzdem alle Strategien fehlschlagen, enthält dieses Buch drei heraustrennbare Schnurrbärte. So kannst du dich ganz einfach als Mann tarnen und wirkst automatisch weniger bedrohlich.

Du siehst: Sarah Cooper hat keinen gewöhnlichen Karriere-Ratgeber für Frauen geschrieben. Ihr Sachbuch öffnet die Augen, gerade weil es so stark überspitzt ist. Es ist eine satirische Gesellschaftsanalyse und gleichzeitig ein lustiges Geschenk für all die starken Frauen und zukünftigen Girl Bosse da draußen!

Wie du erfolgreich wirst, ohne die Gefühle von Männern zu verletzen
Das wahrscheinlich wichtigste Buch für Frauen in der Arbeitswelt

Geschrieben von Sarah Cooper
Übersetzt von Anna Dushime

Sachbuch, Hardcover, 216 Seiten

Wir lieben es weil

DIVERS/INKLUSIV

Mentor haben großartige Bücher für Kinder und Erwachsene. Uns gefallen die Themen der Bücher als auch der nachhaltige, diverse, inklusive und empowernde Ansatz.  

Über den Verlag


Der Mentor Verlag ist ein unabhängiger, eigentümergeführter Verlag aus Berlin – seit kurzem auch Teil des Freundeskreises der Kurt Wolff Stiftung.

Wir, die beiden Jungverleger Philipp und Niclas, haben vor acht Jahren den Start-up-Campus „Factory“ mitgegründet und lieben es, Communities zu bauen. Als Verlag dreht sich bei uns alles um die Gemeinschaft und um großartige Bücher – für Kinder und Erwachsene. Uns liegen Themen rund um Kinderbildung, Nachhaltigkeit, gesundes Leben, aber auch das gesellschaftliche Zusammenleben insgesamt am Herzen.

Mittlerweile dürfen wir mit Autor*innen wie Francesca Cavallo, Ronja von Rönne, Jimmy Kimmel oder Lupita Nyong'o zusammenarbeiten.

SO SOLL'S SEIN!

ÖKOLOGISCH

Nachhaltigkeit zieht sich durch unser gesamtes Unternehmen. Durch euren bewussten Einkauf werden mit jeder Bestellung Bäume gepflanzt.

SOZIO-KULTURELL & ÖKONOMISCH

Wir unterstützen Kommunen durch einen fairen Einkauf zu fairen Preisen. Von handgefertigten Puppen bis zu Spielzeug und Haushaltsartikeln, hier kauft ihr fair.

DIVERSITÄT & GLEICHBERECHTIGUNG

Vielfältiges und inklusives Spielzeug und Bücher bereichern alle Kinder, damit sich auch möglichst viele Kinder wiedererkennen können.

ÜBER UNS

"kidsimply the best for families"

Kidsimply wurde aus Liebe zur Familie und der Überzeugung gegründet, dass Qualitätsprodukte, die nachhaltig produziert wurden, nicht die Welt kosten müssen. Sie können sogar einen soziokulturellen, ökonomischen und ökologischen Mehrwert schaffen für alle Beteiligten in der Lieferkette und den Eltern helfen, ihren Alltag mit weniger Stress zu bewältigen.